Informationen über den Start ins Regattaleben

 

Du hast den Jüngstenschein in der Tasche, Lust auf mehr Opti-Segeln, möchtest vielleicht auch in den Vergleich mit anderen Seglern treten, aber wie macht man das und was passiert nun?!? Damit Du einen ersten Überblick über alle Abläufe, Ranglisten u.ä. bekommen kannst, kommen hier ein paar Informationen:

 

1.) Welche Einteilung gibt es bei den Opti-Seglern und zu welcher Gruppe gehöre ich?

Die Regatta-Segler werden in 3 Gruppen eingeteilt: Opti A, Opti B und Opti C.

Opti C ist für Regatta-Neueinsteiger gedacht und richtet sich speziell an die Segler, die bislang noch gar nicht oder sehr selten an Regatten teilgenommen haben. In kleineren Teilnehmerfeldern kann man in den Regattazirkus hineinschnuppern und erste Erfahrungen sammeln. In Schleswig-Holstein gibt es z.B. spezielle Opti-Ligen, die sich gezielt an Segler richten, die gerade erst den Jüngstenschein erreicht haben oder kurz vor der Prüfung stehen und nun einen Einblick ins Regattageschehen bekommen möchten. Darüber hinaus finden in Schleswig-Holstein jährlich mehrere C-Regatten statt.

Sobald diese ersten Erfahrungen gemacht worden sind, kannst Du an Opti B Regatten teilnehmen. Für B-Regatten solltest Du den Jüngstensegelschein haben und gehörst schon zu den fortgeschrittenen Regattaseglern. Als B-Segler kannst Du Punkte für den Umstieg nach Opti A sammeln. Diese Punkte staffeln sich nach der Platzierung: für einen Platz im ersten Viertel bekommst Du 4 Punkte, für einen Platz in der ersten Hälfte 2 Punkte und für einen Platz in der 2. Hälfte gibt es 1 Punkt. Wenn Du 20 Punkte zusammengesegelt hast, kannst Du theoretisch nach A umsteigen.

Opti A ist sozusagen die Bundesliga der Opti-Segler. Die A-Optis segeln auf Regatten im ganzen Bundesgebiet und im Ausland gegeneinander. Nur A-Segler können sich für die Internationale Deutsche Jüngstenmeisterschaft qualifizieren.

 

2.) Woher bekomme ich die Informationen über die Termine von Regatten?

Am Anfang eines Kalenderjahres veröffentlich die DODV einen Regattakalender, der Auskunft über alle geplanten Regatten für Opti A, B, C- sowie TeamRace- Regatten gibt.

https://www.dodv.org/regatta/regattakalender/regattaliste-a-b-c/

 

3.) Wie kann ich mich zu einer Regatta anmelden?

Die Anmeldung zu einer Regatta erfolgt in den meisten Fällen über die Meldeportale https://manage2sail.com/de-DE  oder https://www.raceoffice.org/ . Im Regattakalender der DODV findest Du häufig bereits einen Link hinter der jeweiligen Veranstaltung, über den Du auf eines der vorgenannte Portale verwiesen wirst. Bitte beachte: häufig ist der Andrang insbesondere zu den größeren Regatten sehr groß und bestehende Meldebegrenzungen führen dazu, dass die Startplätze schnell vergeben sind. Aus diesem Grund ist eine zeitnahe Meldung von Vorteil.

 

4.) Wo bekomme ich weitergehende Informationen über die einzelne Regatta her?

Der jeweilige Veranstalter einer Regatta gibt über die o.g. Meldeportale eine sogenannte Ausschreibung heraus, in der Du alle wichtigen Informationen (z.B. Austragungsort, Zeitpunkt des 1. Starts, Anzahl der geplanten Wettfahrten, Höhe des Startgelds usw.) erhältst. In dieser Ausschreibung kannst Du alles Wichtige erfahren, um an der Regatta teilnehmen zu können.

 

5.)  Was sind eigentlich Ranglistenpunkte und wozu bekomme ich sie nach einer Opti A- oder B-Regatta?

Die Ranglistenordnung des DSV ist eigentlich ganz einfach: Du erhältst für jede Regatta, die Du mitsegelst und bei der mindestens 8 Segler (in A sind es 10) einmal über die Ziellinie gekommen sind, Punkte. Diese Punkte entsprechen Deiner Platzierung ins Verhältnis gesetzt zur Anzahl der Segler, die mitgesegelt sind. (Für jede mögliche Anzahl von Seglern kannst Du Dir mit dem Ranglistenrechner ausrechnen, wie viele Punkte Du für welchen Platz bekommst).

Jetzt wird geschaut, wie viele Läufe die Regatta hatte. Für einen Lauf gibt es eine Wertung, für zwei Läufe zwei, für drei Läufe drei Wertungen und für vier Läufe gibt es vier Wertungen.

Es gibt noch spezielle Regatten, die über mehr als zwei Tage gehen, da gibt es dann bis zu fünf Wertungen.

Wenn Du neun Wertungen zusammen hast und DODV-Mitglied bist, bist Du voll in der Rangliste drin. Dann hast Du einen Durchschnitt aus den Wertungen, der steht hinter Deinem Namen in der Tabelle.

 

6.) Wo findet ich eigentlich die Rangliste und wer führt sie?

Nach Abschluss jeder Regatta und Übermittlung der Endergebnisse vom Veranstalter an die jeweiligen Obleute pflegt die Obfrau / der Obmann die Daten der einzelnen Segler ins System ein. Die jeweilige Rangliste findest Du hier: https://www.dodv.org/regatta/rangliste/ranglistenuebersicht/ . Im Anschluss kannst Du die Veränderung der Ranglistenpositionen nach einer Regatta direkt aus der Rangliste erkennen.

 

7.) Obwohl ich eine Regatta gesegelt habe finde ich mich nicht in der Auflistung der Rangliste. Warum ist das so?

Bereits nach der ersten gesegelten B-Regatta stehst Du in der Rangliste. Falls Du Deinen Namen nun nicht sehen kannst kann es daran liegen, dass Du noch nicht Mitglied der DODV bist.

 

8.) Warum sollte ich nun Mitglied in der Opticlass GER werden?

  • Du wirst namentlich in den deutschen Ranglisten (A-Rangliste, EMA / WMA Rangliste) und in den regionalen B-Ranglisten geführt. So kannst Du anhand der Ranglisten im Vergleich mit den anderen Seglern Deinen Leistungsstand beurteilen. B-Segler erfahren darüber hinaus über die Rangliste ihre Umstiegspunkte.
  • die Opticlass organsiert und bezuschusst regionale und überregionale Segeltrainings wie z.B. das „Talentmeeting“ der besten B-Segler der jeweiligen Bundesländer
  • einmal jährlich bekommst Du zum Jahresbeginn das Opti-Jahrbuch, welches das Nachschlagewerk der deutschen Optisegler mit vielen Informationen über das Optisegeln in Deutschland ist. Im Jahrbuch wird über aktuelle Ereignisse und Rückblicke auf das vergangene Opti-Jahr berichtet.
  • Du zahlst keine Gebühr, wenn Dein Umstieg von Opti B nach Opti A ansteht
  • Du bekommst auf Anfrage kostenlos Segelfotos, die auf größeren Regatten (u.a. IDJüM, WMA) von Dir gemacht worden sind

 

9.) Wie kann ich nun Mitglied werden?

Über die Homepage der Opticlass kannst Du Dir den Mitgliedsantrag herunterladen: https://www.opticlass.de/klassenvereinigung/mitglied-werden/dodv-mitgliedsantrag-fuer-einzelmitglied/